Schnappatmung

Heut morgen war mein Mann so nett und hat auf unseren Sohn aufgepasst. In der Zeit konnte ich zu meinem Stoffdealer fahren und dort mal in Ruhe stöbern.

Das tat sooooooo gut!!! Als ich aus dem Laden raus bin, hatte ich Schnappatmung und Schmetterlinge im Bauch.

Mittags gönnte Junior sich einen ausgiebigen mittagsschlaf und ich konnte zuschneiden und schon die ersten Teile nähen. Heut abend kam dann der Rest. So viel hab ich noch nie an einem Tag geschafft!

Entstanden ist ein Pullunder nach einem freebie von alles für Selbermacher. Eine Halssocke die ich frei Schnauze gemacht hab, ein Raglanshirt von Klimperklein und eine Beanie, keine Ahnung wo ich das Schnittmuster her hab. War eine Festplattenleiche.

image

Ich bin sehr zufrieden mit dem Start meiner Frühjahrsproduktion. Der Pullunder passt leider nicht so richtig. Der Halsausschnitt ist zu groß und die Gesamtlänge zu kurz. Mütze und Raglanshirt kann ich erst morgen probieren. Ich bin soooo gespannt!!!!

Einen schönen Abend wünsche ich euch noch.
Liebe Grüße
Nimue

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s