Eigentlich…. Aber uneigentlich….

Tja, da ist sie meine Misere… Ich wollte sooooo gerne ein shirt mit Bubikragen haben! Also im Netz nach einigen Tutorials gesucht und mal eben in der Mittagspause alles zurecht geschnitten. Da mein kleiner Wüterich vor der zeit wach wurde, musste alles schnell, schnell gehen.

Heut abend hab ich dann genäht. Wie üblich das Shirt Nr.1 dieses mal mit nem rundhals Ausschnitt, schließlich sollte der Bubikragen dran.

Alles gebügelt, Kragen dran gesteckt und dann: oh nein! Der ist ja viel zu kurz!!! Egal, trotzdem dran ans shirt 😉

image

Soooo schlecht finde ich das ganze jetzt nicht. Wird morgen auch gleich ausgeführt. Aber bei dem nächsten Kragen mache ich alles in Ruhe, damit ich auch endlich mal nen echten Bubikragen hab.

Liebe Grüße
Nimue

Nachtrag: der Kragen ist ab. Irgendwie war es nix halbes und nix ganzes. Also flott einen V-Ausschnitt gemacht und ich bin Happy!

image

Advertisements

2 Gedanken zu „Eigentlich…. Aber uneigentlich….

  1. Das ist gar nicht schlimm, meine Liebe!! Gibt es ganz oft, dass der Kragen vorne etwas “Luft” hat. Kann man auch bei gekauften Klamotten sehen. Sieht hübsch aus, das Shirt!!! Hast du fein hingekriegt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s