Schlaumifuchs by Stoffwelten.de, getragen von Klara

Ich hatte euch ja bereits das süße Raglanshirt, die Schirmmütze und den loop im Schlaumifuchsdesign gezeigt.

Da Klara jetzt bei uns wohnt, kann sie gleich mal was für Kost und logi tun 🙂

Und so siehts angezogen aus:

image

Junior liebt die Mütze! Zum Glück, ich musste in letzter zeit so viele Mützen und Hüte nähen, die alle nicht perfekt gesessen haben, oder von Junior protestierend vom Kopf gerissen wurden. Jetzt hab ich erstmal keine Lust mehr auf Kopfbedeckungen.

Liebe Grüße
Nimue

Advertisements

Gestatten: Klara

Heut ist in unserem Dorf Staudenmarkt mit Flohmarkt. Wenn schon mal was los ist, muss ich da auch mal hin.

Kaum bin ich da, entdecke ich schon von weitem Stoffballen und freue mich wie ein kleines Kind. Alle Stoffe nur 2€ der Meter.

Leider hatte die Dame nur Gardinenstoff, aber trotzdem konnte ich zwei Meter für einen neuen Rock für mich entdecken.

image

Jetzt muss ich gleich nur noch schauen wie ich am besten ein schönes Bündchen mache und dann wird angeschnitten 😉

Außerdem war ich schon ewig auf der Suche nach einer frisier Puppe. Da ich von meinem Sohn keine Bilder ins Internet stelle, hab ich so meine Mühe, anständige tragebilder von Mützen, Hüten und Halstüchern zu machen.

Seit heute kein Problem mehr. Jetzt wohnt Klara bei uns. Während ihr Haar in der Sonne trocknet, überlege ich schon welche Shootings ich mit ihr zuerst mache.

image

Ich bin dann mal weg, nähen, Fotos machen und das Wetter noch etwas genießen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!
Liebe Grüße
Nimue

Endlich verschenkt!

Meine Nichte ist seit gestern erfolgreicher Teenager (13 Jahre alt).
Zum Geburtstag gab es von uns ein Shirt Nr.1 etwas abgewandelt. Natürlich in der Lieblingsfarbe Neon Pink. Hinten ist es etwas länger als vorn und der Ausschnitt ist etwas gerafft.

image

Beim zuschneiden und nähen wurde mir aufgrund der Farben und streifen ganz schön schwindelig, aber ich hab es geschafft. Der Stoff kam von alles für Selbermacher und ist ein Viskose Jersey. War gar nicht soooo schlimm ihn zu nähen, obwohl Baumwoll Jersey nicht ganz so rutschig ist.

Naja, Hauptsache der Teenager ist glücklich 😉

Liebe Grüße
Nimue

Ich bin verliebt!!!

Wie einige Anbieter in der großen Stoffgemeinde, bietet Stoffwelten.de auch häufig Eigenproduktionen an. Es sind immer soooo schöne Muster und Stoffe!!! Doch würde ich sie alle kaufen, mein Mann würde die Scheidung einreichen 🙂

Jedenfalls habe ich, dank Oma’s Geldgeschenk zu Ostern beim Schlaumifuchs zugeschlagen.

image

image

Erstklassige Ware und streichelzarter Stoff wurden von mir zu einem Raglanshirt von Klimperklein, einer Halssocke nach eigenem Schnittmuster und einer Beanie, ebenfalls eigenes Schnittmuster, verarbeitet.

Junior ist mit seinen 19 Monaten auch total verliebt in den Stoff und kuschelte schon immer mit seinem Shirt.

Mal schauen wann ich wieder die Gelegenheit habe, so einen schönen Stoff mein eigen nennen zu dürfen.

Liebe Grüße
Nimue

Evi

Ich hab mich jetzt auch mal an die Evi von First lounge berlin gewagt, bin aber lange nicht so begeistert wie vom Shirt Nr.1 von Leni Pepunkt. Zum Glück hatte ich vorher das sm vom shirt Nr.1 auf das von Evi gelegt. Laut Tabelle wäre ich zwischen 44/46 gewesen. Mit meinem kontrollschnitt lag ich zwischen 40/42.

image

Der Saum am Halsausschnitt ist total doof geworden, obwohl ich die Rundungen schon eingeschnitten hatte, da würde sich in Zukunft eher ein schrägBand eignen.

Der Latz ist entweder zu lang, oder meine Brust zu groß.

Da die Ärmel im Bruch geschnitten werden, habe ich blöde falten unter den Armen.

Einzig die Ärmel gefallen mir richtig gut, da habe ich mit dem Gummi und den falten oben was dazu gelernt.

Naja, tragen kann ich die Evi zwar, aber sie wird nicht eins meiner Lieblingsshirts. Schade eigentlich…. Finde das Shirt optisch total schön und man kann endlich mal Baumwolle und Jersey mixen.

Liebe Grüße
Nimue

Hässlich, aber effektiv ;-)

Da ich ganz umständlich in unserem Esszimmer nähe und werkel, für zwei Maschinen nur eine Steckdose habe und ständig über Kabel steigen muss und um den Tisch herum laufen muss, wollte ich zumindest zwei „Stationen“ für meine Stecknadeln haben.

Die einen liegen ganz unkreativ in ihrer ollen Dose und die anderen sind jetzt praktisch immer dabei an meinem Handgelenk.

image

Nicht wirklich schön, aber total effektiv, habe ich aus sämtlichen Stoffresten mal flott eins genäht. Leider ist es sehr kopflastig und rutscht immer runter. Da kommt irgendwann nochmal ein schöneres und besseres her. Aber erstmal hilft es mir ein kleines bisschen in meinem Chaos.

Momentan probiere ich einen neuen schnitt. Die Evi von First lounge Berlin soll es werden. Ein bisschen Angst hab ich schon. Nicht vor dem nähen, eher das sie nicht wirklich gut passt. Bin ich doch so zufrieden mit dem shirt Nr.1 von Leni Pepunkt.

Naja, abwarten… Vielleicht komme ich heut abend noch wieder zum nähen.

Liebe Grüße
Nimue

Pseudo

Heut hab ich mal wieder ein Raglanshirt von Klimperklein genäht. Dieses mal mit einer Pseudo Knopfleiste aus Kam Snaps.

image

Das shirt nähe ich zwar mittlerweile im Schlaf, aber für die richtige Knopfleiste hatte ich irgendwie noch keine Zeit oder Geduld.

Die meisten nähte sind mit meiner „neuen“ entstanden, der Ovi Frida.

Da ich noch in unserem Esszimmer nähe und nur eine Steckdose zur Verfügung habe, ist der Aufwand mit Ovi und Nähmaschine schon noch umständlich und hoch.

Mit der Ovi muss ich noch etwas üben. Gerade die Bündchen und Säume sehen noch nicht so rund aus. Aber für den Hausgebrauch schon in Ordnung.

Meine Nähmaschine hätte ich heut auch am liebsten durch’s Fenster geschmissen. Ewig frisst sie den Stoff und verzieht den Zierstich. Der Hammer lag schon bereit…

Naja, ende gut, fast alles gut. Das Shirt für Junior ist zumindest fertig.

Meins folgt dann heut abend, hoffentlich ohne fluchen und Hammer!

Liebe Grüße
Nimue