Ich liebe meine Schwester!!!

Gestern hatte ich euch bereits von der nervenaufreibenden Wildspitz erzählt. Meine Schwester wünschte sich sehnlichst eine und diesen Wunsch konnte ich ihr schlecht abschlagen.

Hier ist sie nun, meine zweite Wildspitz, innerhalb weniger Stunden fertig, ganz ohne Video und sogar alles mit nem Geodreieck gemessen, damit nix krumm und schief wird wie beim ersten.

image

Zwei Kleinigkeiten sind nicht ganz so gut geworden, der Reißverschluss vom Münzfach ist außen nicht so schick und das absteppen auf der filzseite ist auch recht krumm. Aber es fällt kaum auf.

Zwei erste male konnte ich auch verbuchen. Das erste mal hab ich etwas mit filz gemacht und das erste mal so eine steckschließe befestigt. War beides weniger schlimm als befürchtet.

Ich bin hochzufrieden und hoffe, dass meine Schwester sich auch noch so darüber freut, wenn sie das Portmonaie live sieht 🙂 bisher hat sie ja nur Fotos gesehen.

Ich hab dich lieb große Schwester :-*

Willkommen!!!

Zwei meiner Freundinnen sind derzeit schwanger, bzw. eine ist es noch, die andere bekam letztens Wochenende ihr kleines Mädchen.

Ich hab lange hin und her überlegt was ich schenken könnte, Kleidung haben beide in Hülle und Fülle, da sie schon zwei Mädchen haben.

Spielzeug ist auch immer so eine Sache und Kuscheltiere werden auch von den wenigsten Eltern begrüßt.

Also gibt’s von mir für jede Maus als willkommen ein kleines Schnuffeltuch. Es ist nicht nur kuschelig, sondern auch interessant zu entdecken.

image

Es gibt eine kleine knisterecke. Die hab ich aus Bratschlauchfolie gemacht. Diese ist Lebensmittelecht und hitzebeständig, was beim drauf rumlutschen und anschließendem waschen sehr gut ist. Damit keine erstickungsgefahr besteht, habe ich die Folie durchlöchert.

Außerdem habe ich das Schnuffeltuch noch mit einigen Bändern zum fummeln verziert und das Herz aus Fleece appliziert. So kann das Baby gleich seinen Tastsinn spielend fördern.

Falls das Tuch und evtl ein Schnuller nicht weg zu denken sind, kann man den Schnuller mit Hilfe eines Druckknopf befestigen.

Das ganze hab ich noch mit einem Volumenvlies gefüttert, damit es schön weich ist.

Ich hoffe es gefällt den neuen Erdenbürgern und auch deren. Eltern.

Mein Sohn ist leider schon zu groß und braucht sowas alles gar nicht. Sonst würde ich ihm sofort auch sowas nähen.

So, jetzt muss ich aber weiter machen damit das zweite auch noch fertig wird.

Liebe Grüße
Nimue